Die Zukunft liegt in den Händen der Kinder.

Kriege, Konflikte, Klima- und Gesundheitskrisen...
Mehr denn je brauchen Kinder Ihre Hilfe.
Unseren Testamentsleitfaden herunterladen

Schreiben Sie sich bei der Planung
Ihres Nachlasses in die Geschichte von Terre des hommes ein.

Der Stiftung Terre des hommes ein Legat oder eine Erbschaft zu hinterlassen, bedeutet,
Kindern von hier und anderswo einen Beweis der Nächstenliebe zu geben.

Warum ein Testament machen? Wie können Sie Ihre letzten Wünsche festlegen? Wer kann erben?

Diese Fragen beantworten wir in unserem Testament-Ratgeber "Setzen Sie ein Zeichen für Kinder". Wenn Sie Terre des hommes ein bleibendes Vermächtnis hinterlassen möchten, finden Sie in unserem praktischen Leitfaden unten die wichtigsten Hinweise dazu. Sie können den Ratgeber im PDF-Format herunterladen oder im Papierformat bestellen.

Warum Terre des hommes in seinem Testament einbeziehen:

Ukraine: Geben Sie Kindern das Recht, vor Gewalt geschützt zu werden

Der Krieg, die Angst, die schwierigen Bedingungen und der Zwang zu fliehen haben schwerwiegende Folgen für die körperliche und geistige Gesundheit der Kinder. Terre des hommes ist seit 2015 in der Ukraine tätig und leistet psychosoziale Unterstützung für Kinder. Seit März 2022 leisten unsere mobilen Einheiten Nothilfe für Flüchtlingskinder und ihre Familien in den Nachbarländern.

Afghanistan: Gebt den Kindern die Kraft zu hoffen

Seitdem die Taliban die Kontrolle im Land  übernommen haben, sind Angst und Unsicherheit in Afghanistan spürbar. Terre des hommes arbeitet seit 1995 vor Ort und verfügt über eine solide Erfahrung in diesem so besonderen Umfeld. Wir werden weiterhin alles geben, um vertriebenen Kindern und ihren Familien zu helfen und sie zu schützen.

Burkina Faso: Gebt den Kindern die Kraft, erwachsen zu werden

Von extremer Armut getrieben, verlassen Tausende von Kindern die Schule, um in den unzähligen handwerklichen Goldminen des Landes zu arbeiten. Ihre Gesundheit und Sicherheit sind jeden Tag aufs Neue gefährdet. Seit 2009 bieten wir Alternativen für Kinder an, die in den Minen arbeiten. Ziel ist es, sie bei der Reintegration in das Schulsystem zu unterstützen und so Gewalt, Ausbeutung und Misshandlung zu vermeiden.

Maître Buffat beantwortet Ihre Fragen zum Testament

Wie verfasst man seinen letzten Willen? Worauf muss man achten? Wie alt sollte man sein, um ihn zu verfassen? Wem kann man sein Vermögen vermachen? Warum sollte Terre des hommes einbezogen werden? Wie verhält es sich mit den Steuern? Was kann man Terre des hommes vererben? Wie kann man sicher sein, dass sein letzter Wille respektiert wird?

Gerne beraten wir Sie unverbindlich oder stehen Ihnen für ein Treffen zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner für Nachlässe.
Laurent Zbinden
laurent.zbinden@tdh.ch
+41 58 611 06 81
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

In wenigen Klicks erhalten Sie einen Überblick über Ihre Erbsituation.